04.01.19

Das neue Jahr hat bereits angefangen und nachdem es im Dezember ja sehr ruhig bei uns war geht es jetzt gleich wieder ordentlich los. Die Neuheiten im Mailorder fallen für Januar recht ordentlich aus. Von Punk bis Grindcore ist alles am Start:

- Abriss - Dachlattenkult LP

- Creme Brülle - Alles auf Anfang LP

- Crippled Fox - 10 Years of Thrashing EP

- Derbe Lebowski - s/t LP

- Migraines - Young, gifted and fast LP

- Persecution - The last War LP

- V.A. Sex mit Bekannten LP

- Agathocles / Existench - Split-EP

- Agathocles / MPG - Split-EP

- Endless Swarn - Imprisoned in Skin LP

- Sanitys Dawn - The Violent Type EP

- Violent Frustration - Peace was never an Option LP

- Trash Tape Therapy - Face of Terror EP

- Jesus Cröst - Fuck Powerviolence... here is groovy Goregrind EP

Alle Neuheiten inkl. Shirts mit Abbildungen und mehr Infos gibt es hier im Mailorder:

Was die nächsten Labelveröffentlichungen angeht, stehen auch ein paar sehr coole Sachen an. Einiges noch nicht ganz spruchreif. Dazu hoffentlich bald mehr!

Sicher dafür sind aber die neuen bzw. ersten Platten von "Pig Sweat"( u.a. mit Raptus di Follia-Leuten aus der Schweiz ) und"Turtle Rage" waren ebenfalls schon im Studio und haben ihre Songs für die Split-EP mit "Ill" eingespielt. Diese soll eigentlich auch im ersten Halbjahr erscheinen. "Deep Shining High" befinden sich ebenfalls im Studio für ihr zweites Album.

Es wird also definitiv nicht langweilig werden und wenn alles klappt wird es auf jeden Fall ein sehr arbeitsintesives Jahr für uns...


29.12.19

Frohes Neues oder Scheiße bleibt Scheiße?
Eines ist auf jeden Fall klar, souverän ist, wer die Angstspirale beherrscht. Noch souveräner, wer sich nicht von ihr beherrschen lässt. Und obwohl es im letzten Jahr nicht immer leicht war und so viel Scheiße passiert ist, sollten wir trotzdem positiv in die Zukunft schauen, Angst und die vielen negativen Dinge hinten anstellen.
All die Menschen die gegen den Rechtsruck demonstrierten, Tausende bei "Ende Gelände" oder "Fridays for Future", die große Spendenbereitschaft für die Seenotrettung: All das sind Dinge, die uns Mut machen und jedem von uns zeigen sollten das wir vieles sind - nur nicht alleine. Nehmt das Positive mit ins neue Jahr und nutzt den Schwung!

Wir wollen noch bei all den tollen Menschen bedanken mit denen wir im letzten Jahr zu tun hatten. Bei allen Bands mit denen wir gearbeitet, gefeiert und gelacht haben. Bei allen Labels, Veranstaltern und Fanzines mit denen wir zu tun hatten. Bei allen Menschen die im letzten Jahr "unsere" Platten gekauft, verschiedene Soli-Aktionen von uns unterstützt haben und generell bei jedem Menschen welcher sich dem derzeitigem politischem Klima in der Welt aktiv entgegen stellt.
Wir sehen uns im nächsten Jahr - vor der Bühne - auf der Straße - an der Bar!


30.10.19

Die überschaubaren Neuheiten gibt es hier:

Bald geht es weiter mit deutlich mehr neuen Platten, Shirts und Aufnähern.


05.08.19

Es sind einige Neuheiten dazugekommen.

Musik gibt es von:

- Noihaus - Sorry Society CD

- Nakam - s/t EP

- Rivers run Dry / Zero - Split-LP

Noihaus spielen richtig coolen Streetpunk der ein bisschen an Backslide erinnert. Nakam ballern einfach das totale Hardcorebrett raus. Rivers run Dry und Zero teilen sich eine coole Split-LP. Sludge/Crust trifft auf D-Beat und Crust

Alle Pullover und Taschen sind wieder zahlreich vorhanden und sollten so schnell nicht wieder ausgehen! Neue Aufnäher und Shirts sind ebenfalls am Start.

Die Gesamten Neuheiten gibt es hier:

Die ersten Reviews für die Euphorie-Platte sind eingetroffen und können hier nachgelesen werden. Und auch für Turtle Rage sind die ersten Reviews am Start. Für die Contramutagen-EP ist nochmal ein Review dazugekommen. Nachzulesen hier und hier.


15.06.19

Hier die weiteren Neuheiten - Ordentlich auf die Ohren gibt es von:

- Hypaaktiv+ - Racist World LP

- Bedzie Dobrze - Human Nrg LP

- Cervalli Stanki - Clockwork Violence EP

- Heiter bis Wolkig - Verbotene Früchte LP

- Karmacopter - California EP

- La Theorie Du Boxon / Istukas over Disneyland Split-EP

- Messerschiesserei - s/t LP

- Vidro - Allt Brinner LP

wieder lieferbar:

Diagnosis Bastard - Silenciado LP

Viel Street- und Hardcorepunk am Start. Sehr zu empfehlen sind Vidro aus Schweden, die ein wirklich starkes Album abgeliefert haben, sowie Hypaaktiv+ aus Nürnberg. Roher Hardcorepunk mit ordentlich Wut im Bauch. Messerschiesserei mit einem derben Hardcore-Crust-Album und Bedzie Dobrze bieten auf Human NRG das exakte Gegenteil mit "Reggae-Hardcore"!

Einige neue Frauen-Shirts sind auch angekommen. Neue Motive sollten beim nächsten Mal wieder dabei sein.

- Animal Liberation Human Liberation

- Der Tod ist ein Meister aus Deutschland

- Evolution / Barcode

- Stern schwarz/rot

- Human Freedom Animal Rights

- Still loving Antifa

- Still not loving Germany

- Support the Animal Liberation Front

- Until every Cage is empty

- We don`t need Patriotism


29.05.19

Endlich die weiteren Neuheiten - wobei hier auch noch lange nicht Schluss ist... Mehr also bald!

Vorerst erhältlich sind:

- August Landmesser / Kaczynski - Split-LP

- Agathocles / Sete star Sept - Split-EP

- Axis of Despair - And the Machine Rolls on EP

- Crucial Point - s/t LP

- Weiche - s/t LP

- V.A. Outside Fest Compilation LP

- Violation Wound / Surgikill - Split-EP

Die Liebhaber von Krach sind diesmal definitiv im Vorteil. Agathocles müssen nicht wirklich vorgestellt werden. Axis of Despair ballern ziemlich derben Grindcore raus. Immerhin sind da ehemalige Nasum-Mitglieder am Start. August Landmesser / Kaczynksi und Weiche wildern im Hardcore, Punk und Sludge-Bereich. Violation Wound sind ein Nebenprojekt von Christ Reifert von Autopsy der hier seine Punkseite zum Vorschein bringt. Richtig tolle EP. Und die Outside Fest Compilation bietet einen herrlichen Überblick über die polnische und tschechische Punk-, Hardcore- und Grindcore-Szene.

Wir arbeiten derzeit an weiteren Neuheiten für den Mailorder. Shirts, Aufnäher und Platten sind schon auf dem Weg. An der ein oder anderen Labelveröffentlichung wird auch gefeilt. Mehr dazu wenn es wirklich spruchreif ist.


08.05.19

Die letzten Tage sind hier so viele Pakete rausgegangen wie noch nie. Vielen Dank dafür...

Die letzten Veröffentlichungen laufen wirklich gut. Gelbes Vinyl der Turtle Rage EP wird langsam dünn, splatter-Vinyl ist bereits ausverkauft. Schwarzes Vinyl gibt es weiterhin hier:

INR017 Turtle Rage - Critical Thinking EP

Und auch die Euphorie-Platte läuft ganz gut und ist weiterhin erhältlich:

INR016 Euphorie - Mittelfinger LP

Neuheiten sind aus zeitlichen Gründen bis auf zwei Shirts und zwei Aufnäher noch nicht so viele dabei. Kommen aber in den nächsten Tagen noch Einige dazu.


05.04.19

Die Euphorie-Platten sind bereits angekommen. Wir warten jetzt noch auf die Inlays. Da ist beim ersten Mal was schief gelaufen. Sollten aber nächste Woche hier eintreffen. Neue Shirts und Aufnäher sollten dann auch erhältlich sein. Sobald wir alles hier haben, geht es los.

Am 27.04 steigt im Freiraum Dachau die offizielle Releaseparty mit Hors Control, Wunst und Johnny Trash.

Ende Mai wird es dann auch noch eine kleine Tour zur Platte geben. Mehr Infos dazu bald...

Der Vorverkauf für die Turtle Rage - EP wird auch bald losgehen. Wir haben noch kein konkretes Lieferdatum. Sobald wir aber was in Aussicht haben, geht es auch hier los.

 

Neuigkeiten im Mailorder gib es natürlich auch wieder. Neue Platten, Shirts und Aufnäher sind am Start. Gesamte Übersicht gibt es hier: Neuheiten im Mailorder


08.02.19

Die letzten Wochen war einiges los bei uns. Die ersten Platten für dieses Jahr sind im Presswerk. Den Anfang machen Euphorie aus München mit ihrer Debüt-LP "Mittelfinger".

Streetpunk mit klarer Aussage und dem Herz am linken Fleck. Die LP wird am 27.04. erscheinen. Am selben Tag wird auch gleich die Release-Party im Freiraum Dachau stattfinden. Zusammen mit Hors Control, cooler AFA-Oi aus Frankreich, Wunst aus München und Johnny Trash aus Nürnberg.

Ebenfalls kurz vor Presswerk ist die neue Turtle Rage-EP "Critical Thinking". Wir basteln gerade noch bisschen am Inlay. Das sollte aber auch bis nächste Woche erledigt sein und die EP wird vorraussichtilich bis Mitte/Ende April erhältlich sein.

Turtle Rage bleiben ihrem Stil treu und hauen euch wieder zehn Knallersongs in einer Geschindigkeit vor die Rübe, dass das Plattenwenden fast schon zur Sportaufgabe wird.

Einfach eine Hammerplatte irgendwo zwischen Fastcore, Powerviolence und Hardcore.

 

Neuheiten im Mailorder gibt es natürlich auch. Es sind dutzende neue Shirts, Aufnäher und Kleinteile hier angekommen. Einen direkten Überblick gibt es hier.