We will Fly - Complexity is not Chaos

Genre: Punk / Melodic-Hardcore

Format: LP / CD

 

We will Fly setzen mit ihren zwölf Songs genau da an, wo sie 2010 aufhörten, nämlich mit hitverdächtigen Punknummern, die zwischen Melodie, Pop und Aggression keine Genrewünsche offen lassen. Stell dir vor, es ist 2002 und Millencolin veröffentlichen gerade ihr fünftes Album "Home From Home", Rise Against führen den massentauglichen Hardcore-Punk in die Welt hinaus, während die Donots hierzulande beeindruckend die internationale Konkurrenz auf die Ränge verweist. Das sind alles sicherlich keine Maßstäbe, nicht einmal zwingende Referenzen. We Will Fly kochen irgendwo dazwischen ihr ganz eigenes Süppchen, mit dem Wissen oder der selbstbewussten Ignoranz, dass das alles irgendwann und -wo schon mal dagewesen ist. Immerhin haben sich schon viele große Namen am Anspruch eines aufgesetzten Hitalbums verzettelt. We Will Fly schütteln ihre Hits scheinbar locker leicht aus dem Handgelenk und packen sie mit Songs wie "OPT", dem absolut treibenden "Gimme' War", "Master the Monster", "Lost" und dem grandiosen Closer "Doubts" auf ein Album, das keinen Vergleich zu scheuen braucht.